USA weist Polens Plan Kampfjets zu liefern zurück

Was lediglich als Unterstützung dienen soll, könnte auch als Provokation verstanden werden. Bewegung auf einem schmalen Grat der Diplomatie.

Am Dienstagabend hatte das polnische Außenministerium mitgeteilt, dass die Regierung bereit sei, alle Kampfflugzeuge des Typ MiG-29 umgehend und kostenlos auf den US-Luftwaffenstützpunkt Ramstein in Rheinland-Pfalz zu verlegen.
Die Entscheidung der Ukraine, polnische Kampfflugzeuge zu überlassen, zeigt die Komplexität des Themas. Polnische Flugzeuge für die USA in einem der Nato-Staaten könnte von russischer Seite sehr leicht als Provokation verstanden werden. Da die Situation bei allen Nato-Partnern ohnehin sehr angespannt ist, sprach der Sprecher des Pentagons, John Kirby ernsthafte Bedenken aus. Zudem, würde die Lieferung schwierige logistische Herausforderungen mit sich bringen.
Ein weiterer Grund der Ablehnung war ein Versprechen des Leiters des russischen nationalen Verteidigungskontrollzentrums, Mikhail Mizintsev. Er sprach davon einen humanitären Korridor ab sieben Uhr morgens zu gewährleisten. Alle Menschen, die aus den Städten Kyiv, Chernihiv, Sumy, Kharkiv und Mariupol fliehen wollen, könnten dies demnach tun. Leider beweisen vorherige Attacken auf unschuldige fliehende Zivilisten, dass ein solches Versprechen seitens Russlands auch gebrochen werden kann.
Vizepräsidentin Kamala Harris wird noch diese Woche mit der polnischen Regierung über den Vorfall sprechen und beraten. Des Weiteren wird Sie über die Lieferung von US-Raketenabwehrbatterien nach Polen sprechen. Diese Entsendung soll proaktiv gegen potenzielle Angriffe gegen die USA oder die NATO-Partner dienen.
theguardian.com/world/2022/mar/08/poland-mig-29-jets-us-ukraine

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.

Notwendiger Funktionsumfang

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Akzeptieren